Partner

Die MENTAL. in Form – Kraft- und Energietage werden von der Tourismusregion "Klopeiner See - Südkärnten" in Kooperation mit SPORTS.Selection – die Buchungsplattform für Ihre Lieblingssportler sowie der Full-Service Agentur InnovationMediaEvent veranstaltet.

 

Raiffeisenbank Eberndorf

"Menschen stehen in der Raiffeisenbank Eberndorf im Mittelpunkt. Als Kunde, aber auch als Mitarbeiter. Unsere MitarbeiterInnen bewegen sich in einem herausfordernden und dynamischen Arbeitsumfeld. Als Arbeitgeber widmen wir dem körperlichen und seelischen Wohlbefinden unserer MitarbeiterInnen ein großes Augenmerk. Konkret bedeutet das neben einer möglichst flexiblen Arbeitszeitregelung, insbesondere gemeinsame sportliche und kulturelle Veranstaltungen, die das soziale Miteinander fördern, Workshops zu Gesundheitsthemen und Stressprävention sowie die kostenlose Bereitstellung von gesundem Obst und Getränken. Aufgrund unserer zahlreichen Aktivitäten im gesundheitlichen Bereich, wurde die Raiffeisenbank Eberndorf heuer bereits zum fünften Mal mit dem Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet. Das neue Format „MENTAL. in Form" sehen wir als optimale Ergänzung unserer Bemühungen zum psychischen und physischen Wohlergehen unserer MitarbeiterInnen und als wichtige Bereicherung für die Region Klopeiner See - Südkärnten."
 
Mag. Karl Schnögl, Vorstand Raiffeisenbank Eberndorf

 

Fischer Edelstahlrohre Austria

"Technologien sind DER Wettbewerbsfaktor in einem globalisierten Markt. fischer Edelstahlrohre Austria hat eine Exportquote von 97% und ist ein global agierendes Unternehmen. Technik wird erst durch den Menschen zu einer anwendbaren Technologie. Um den Fortschritt der Technik begleiten zu können, wird der Mensch im Arbeitsprozess stetig wachsenden mentalen Anforderungen ausgesetzt. Wenn die Verantwortung für Mitarbeiter über die Unternehmensgrenzen hinweg verstanden wird, dann sind überbetriebliche Angebote zu Stärkung der mentalen Stabilität, als Unterstützung der Leistungsfähigkeit unseres Standortes zu sehen. "


Dipl.Ing. Dr. techn. Heinz G. Paar, fischer Edelstahlrohre Austria GmbH

 
 

younion

"Arbeit darf nicht krank machen! Dennoch zeigen aktuelle Studien besorgniserregende Entwicklungen: Die Zahl der Fehltage in der Arbeit ist aufgrund von psychischen Erkrankungen massiv gestiegen. Gleichzeitig erfüllt weniger als ein Drittel der Bevölkerung die Bewegungsempfehlungen der WHO. All das führt zu menschlichem Leid und zu hohen volkswirtschaftlichen Folgekosten. Es ist uns daher eine große Freude mit dem 1. Sport- und Gesundheitsforum Österreichs, ein einzigartiges noch nie dagewesenes Format als Plattform zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch zu bieten. Herausragende SpitzensportlerInnen geben exklusiv ihr authentisches Know-how an ArbeitnehmerInnen, ManagerInnen, UnternehmerInnen und ‚Private‘ weiter".

Thomas Kattnig, Mitglied Bundespräsidium & Bereichsleitung Internationales, EU und Daseinsvorsorge der younion - Die Daseinsgewerkschaft 

 

 
CONVISIO Klagenfurt
 
LAOLA1.tv
 

Merlitsch

 

Petzen

 

VSW Sport

 

woody