Hinweis zu Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie unter dem Punkt Datenschutz. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Know-How Transfer

Erfolgsstrategien für körperliche und mentale Fitness von Sport-Legenden und Spezialisten - für mehr Erfolg im Unternehmen und Leben. Erhalten Sie authentische Einblicke in die Motivationstechniken und Erfolgsstrategien von Spitzensportlern und Spezialisten für ein selbstbestimmtes, gesundes und erfolgreiches Privat- und Berufsleben.

Mag. Harald Haris G. Janisch

„Die HARISMA Methode optimiert die Selbstheilungskräfte unseres menschlichen Organismus, stärkt die psychophysische Resilienz und hilft heilsame Beziehungen zu kultivieren.“

Dienstag, 5. Juni 2018

18:45 - 19:15 Uhr

Vortrag: „Der Hermann-Maier-Effekt“

Mag. Harald Haris G. Janisch

Mag. Harald Haris G. Janisch ist Fachgruppenobmann für die Fachgruppe Personenberatung WK-Wien, Sportwissenschafter, Psychosozialer Berater, Supervisor, Mediator, Coach und Univ. Lektor für sportwissenschaftliche Beratung.

Er ist außerdem Gründer und Inhaber des KI-DO Selbstschutz- und Bewegungssystems, Gründer und Inhaber des HARISMA Beratungs- und Ausbildungszentrums und Initiator des Wiener Resilienz Modells für Personen- und Organisationsberatung. 

Dienstag, 5. Juni 2018 | 18:45 - 19:15 Uhr:
Vortrag zum Thema Der „HERMANN MAIER EFFEKT“

Die mentale Meisterleistung von Hermann Mayer gilt nicht nur den sportlichen Siegen, vielmehr seiner gelebten Leid- und Krisenkompetenz. Knapp dem Tode entronnen und bei drohendem Verlust eines Beines, schaffte er dennoch unter enormen innerem Druck beispielhafte Höchstleistungen. Dies verweist auf eine enorme psychophysische Resilienz und starke innere Glaubenskräfte. Für Führungskräfte und moderne Menschen gilt es diesen Effekt in sich zu aktivieren!